Gelsenkirchen, 1. März 2020

SCHADE Lagertechnik

Leistungsstärkster SCHADE-Halbportalkratzer für Eisenerz „unter Dach“

Umweltschutz wird für die China Steel Corporation (CSC), größter Stahlhersteller Taiwans, immer wichtiger. So realisiert CSC im Werk Kaohsiung aktuell ein Projekt, das auf eine Planung im Jahr 2012 zurückblickt: Umweltschutz durch Überdachung von Lagerplätzen. Passgenau in eine Lagerhalle liefert SCHADE Lagertechnik GmbH im Auftrag der China Steel Machinery Corporation vier SCHADE-Halbportalkratzer mit einer Schienenspur […]

Mehr erfahren

Gelsenkirchen, 1. November 2018

SCHADE Lagertechnik

Umfangreiches SCHADE-Lieferpaket bei Formosa Heavy Industries in Betrieb genommen

Ende 2012 erhielt SCHADE Lagertechnik einen der größten Aufträge der Firmengeschichte: Für das neue Stahlwerk Ha Tinh von Formosa Heavy Industries in der gleichnamigen zentralvietnamesischen Provinz wurden insgesamt 21 Geräte in Auftrag gegeben. Der Bau war eines der größten Greenfield-Projekte in der Stahlindustrie weltweit. Die Inbetriebnahme der Geräte wurde in enger Abstimmung mit dem Kunden […]

Mehr erfahren

Gelsenkirchen, 1. März 2018

SCHADE Lagertechnik

Nach Limay I liefert SCHADE jetzt auch Lagerplatz-Technologie für das Kraftwerk Limay II

Zwei Abwurfwagen mit einer maximalen Leistung von 1.540 t/h und zwei SCHADE-Halbportalkratzer (Leistung: 770 t/h) lieferte die SCHADE Lagertechnik GmbH im Oktober 2016 auf die Philippinen. Nach dem Fortgang der Bauarbeiten für das neue Kraftwerksprojekt Limay II wurde im August 2017 mit der Montage begonnen. Die Inbetriebnahme des Kraftwerkes Limay II ist im Frühjahr 2018 […]

Mehr erfahren