Atlanta, USA / Paraíso, Mexiko, 22. November 2021

AUMUND Corporation

AUMUND USA liefert SCHADE-Absetzer an PEMEX-Raffinerie Dos Bocas in Mexiko

Am Hafen von Dos Bocas in Paraíso in der Region Tabasco im Südosten Mexikos baut das staatliche Öl- und Gasunternehmen Petróleos Mexicanos (PEMEX) bis Ende nächsten Jahres die größte Ölraffinerie ihrer Art im Land. ICA Fluor, der mexikanische EPC-Partner für das Projekt, hat bei AUMUND Corporation, Atlanta/USA, über die Fluor-Niederlassung Virta Inc. je einen Absetzer […]

Mehr erfahren

Deutschland / Russland, 18. November 2021

SCHADE Lagertechnik

Taman Seaport: ‚Time is Money‘ – Innovativer Umbau der SCHADE-Waggon-Wechselanlagen sorgt für einen kontinuierlichen Entladeprozess

Im Taman Seaport in der Region Krasnodar am Schwarzen Meer sind im Auftrag des russischen Unternehmens OTEKO Portservice seit Anfang 2020 zwei Triple-Waggon-Entladesysteme der SCHADE Lagertechnik GmbH (Gelsenkirchen/Deutschland) im Einsatz, die bislang weit über 20 Millionen Kohle entladen haben. Zu jedem System gehört eine Anlage (Wagon Charger), die 36 beladene Waggons mit einem Gewicht von […]

Mehr erfahren

Brasilien / Deutschland, 16. November 2021

AUMUND Brasilien

AUMUND Ltda liefert SCHADE-Absetzer für brasilianische Erzmine

Eines der größten Bergbauunternehmen der Welt hat einen SCHADE-Absetzer bestellt, der für den Einsatz in einer Mine im Bundesstaat Minas Gerais/Brasilien bestimmt ist. Bei der Realisierung des Projekts arbeitete SCHADE eng mit der brasilianischen AUMUND-Niederlassung in São Paulo zusammen. Im Eisenerz-Werk südöstlich von Belo Horizonte wird Mineral aus der Mine verarbeitet. Der SCHADE-Absetzer ist für […]

Mehr erfahren

Deutschland, Indonesien, Südkorea, 10. November 2021

SCHADE Lagertechnik

Standfest gegen Wind und Erdbeben!

Die SCHADE Lagertechnik GmbH, Gelsenkirchen/Deutschland, ist seit vielen Jahren ein bedeutender Anbieter von Geräten für Schüttgutlagerplätze und Mischbetten in der Region Asien/Pazifik. Das unterstreicht auch der jüngste Auftrag von Doosan Engineering & Construction. Das südkoreanische EPC-Unternehmen beauftragte SCHADE mit der Lieferung von zwei Vollportalkratzern und zwei Absetzern an den Endkunden und Kraftwerksbetreiber PT Indo Raya […]

Mehr erfahren

Rheinberg, Deutschland, 1. November 2021

AUMUND Fördertechnik

AUMUND: Gute Resonanz beim 9. Stipendiaten- und Alumnitag

Endlich wieder persönliche Begegnungen anstelle einer Online-Konferenz: Nachdem 2020 coronabedingt eine Pause eingelegt werden musste, fand am 28. Oktober der jährliche Stipendiaten- und Alumnitag der AUMUND Fördertechnik in Rheinberg als Präsenzveranstaltung statt. An der 9. Auflage, zu der Unternehmenschef Franz-W. Aumund eingeladen hatte, nahmen rund 20 Studierende und Absolventen der Hochschule Koblenz und der TU […]

Mehr erfahren

Rheinberg, Deutschland / Wildegg, Schweiz, 20. Oktober 2021

AUMUND Fördertechnik

AUMUND: Erfolgreicher Einsatz von PREMAS® 4.0 zur vorausschauenden Instandhaltung bei Jura-Cement

Seit Anfang 2021 setzt die Jura-Cement-Fabriken AG, Schweiz, in ihrem Zementwerk in Wildegg die neu lancierte Predictive-Maintenance-Lösung PREMAS® 4.0 bei einem AUMUND-Gurtbecherwerk ein. Mit PREMAS® 4.0 bietet die AUMUND Fördertechnik GmbH, Rheinberg, ein neuartiges digitales Überwachungs-System zur vorausschauenden Instandhaltung. Nach jetzt mehrmonatiger Erfahrung mit der marktreifen Predictive-Maintenance-Lösung fällt die Bilanz von Ramona Keller, Leiterin Instandhaltung […]

Mehr erfahren